Das Haar-Lexikon

Alopecia Areata (kreisrunder Haarausfall)

Anagen-Phase

Anagen Effluvium

Androgenetisch bedingter Haarausfall (auch anlagebedingter Haarausfall)

Augenbrauentransplantation
Eine Augenbrauentransplantation ist Haartransplantation von Haaren meist aus dem Hinterkopf in die Augenbrauen. Eine Augenbrauentransplantation verlangt eine hohe Präzision bei der Einsetzung, um die Haare richtig zu positionieren. Eine Augenbrauentransplantation kann den Gesichtsausdruck stark beeinflussen. In Deutschland gibt es eine spezialisierte Klinik für Augenbrauentransplantation

Cicatriciale Alopezie

Haarausfall als Folge eines Geburtsfehlers (congenitale Aplasie, Feuermal), einer Verletzung (Wunde, Verbrennung oder Operation), einer Erkrankung der Kopfhaut (Lupus erythematodes, Lichen planus) oder eines Tumor der Kopfhaut (Basaliom,Hautkarzinom),wobei sich in der Folge ein narbenähnliches Gewebe bildet.

diffuse Alopezie
Allgemeine Abnahme der Dichte der Haare.

Exogen

die externe Phase ist eine besondere Zeit in der Telogen- Phase wo die Haare ausfallen. Etwa 1% der Haare in der Telogen-Phase gehen jeden Tag aus.

Haar

Haarfollikel

Haarausfall, normal
Die Haare fallen und erneuern sich ständig. Der normaler Haarausfall beträgt etwa 45 bis 60 Haare pro Tag

Haarzyklus

Katagenphase
Die Katagenphase ist eine Ruhephase des Haares, die etwa 3-6 Wochen dauert. Etwa 2% der Haare befinden sich normalerweise in dieser Ruhephase. Im Laufe des Haarzyklus bildet, diese Phase den Übergang zwischen der Anagenphase und der Telogen-Phase. Teil des Haarzyklus

Kopfhaut
Die Haut, die den Schädel bedeckt und die Haarfollikel enthält

lokalisierte Alopezie
lokalisiert Abnahme der Dichte an Follikeln

Telogen- Effluvium
Dies ist gekennzeichnet durch eine plötzliche Zunahme im täglichen Haarausfall, mit oder ohne erkennbare Verdünnung. Es beginnt einige Wochen nach der Geburt, nach einer Operation, Fieber oder der Einnahme bestimmter Arzneimittel. Der Ausfall dauert 1-6 Monate, beeinflußt die ganze Kopfhaut, und ist umkehrbar.

Haarfollikel

Haartransplantation

Die Haartransplantation ist eine chirurgische Technik, mit der Haare auf der Rückseite des Kopfes entnommen werden, und an den kahlen Stellen eingepflanzt werden

Haartransplantation Lexikon

Erklärung zu Fachbegriffen in der Haartransplantations-Branche

Haartransplantation – Haarverpflanzung Videos

Resultate und Ergebnisse von Haartransplantation veröffentlich in Form von Videos

Telogen

Die Telogen Phase ist die Phase im Haarzyklus, wo die Haare ausfallen. Ständig sind 10 bis 20% der Haare in dieser Phase , sie dauert etwa drei Monate (100 Tage).

Tinea

Die Ringflechte ist eine Infektion der Haare oder Haare des Bartes, verursacht durch Pilze der Gattung Dermatophyten. Sie kann lokal begrenzten Haarausfall auslösen

Trichogramm

Untersuchung zur Quantifizierung von Haarausfall, der Unterscheidung zwischen den verschiedenen Formen (Anagen-, Telogen- Effluvium) und zur Diagnosestellung. Eine Haarsträhne wird aus den Bereichen der Stirn, der Schläfe und des Nackens mit einer Zange entnommen. Die Haare werden dann unter dem Mikroskop untersucht und nach ihrer Art (Anagen, Katagenphase, Telogen), nach einer Miniaturisierung und die Existenz von dystrophen Haarwurzel untersucht.

Trichotillomanie

Herausziehen der Haare als zwanghafte Handlung. Diese Gewohnheit wird im Rahmen von Zwangsstörungen (OCD) oder Störungen der Kontrolle der Impulse als psychische Krankheit angesehen.

Wimperntransplantation
Eine Wimperntransplantation ist Haartransplantation von Haaren meist aus dem Hinterkopf in die Wimpern. Eine Wimperntransplantation verlangt eine hohe Präzision bei der Einsetzung, um die Haare richtig zu positionieren. Eine Wimperntransplantation kann den Gesichtsausdruck stark beeinflussen. In Deutschland gibt es eine spezialisierte Klinik für Wimperntransplantation

Zugtest

Damit wird festgestellt, ob sich übermäßig viele Haaren ausziehen lassen. Der Arzt wird ein Bündel von 25 bis 30 Haare ohne besondere Gewalt herausziehen. Bei diesem Test ist ein Ausfall von mehr als 5 Haar enals überhöht anzusehen.

Das Haarausfall Lexikon is proudly powered by WordPress | Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)